Bildende Kunst

Das Fach Bildende Kunst bietet den Schüler*innen eine grundlegende fachpraktische künstlerische Ausbildung in den Bereichen Malerei/Grafik/Multimedia, Plastik und Architektur an. Hier wird sowohl die Einzelpersönlichkeit gezielt beraten und gefördert als auch das selbständige Arbeiten in der Gruppe.

Über die Jahre hinweg wird zudem von der Unter- zur Oberstufe hin kontinuierlich und zunehmend komplex die theoretische Reflexion von Kunst und gestalteter Umwelt mit einbezogen. So bahnt Kunstunterricht eine verstärkte Identifikation mit künstlerischen Denk- und Arbeitsweisen sowie ein genaues sachliches Beobachten und Analysieren an.

Das Fach Bildende Kunst trägt wesentlich zu einer ganzheitlichen Entwicklung bei und entfaltet in besonderer Weise die individuellen Fähigkeiten und Begabungen. Hier werden Schlüsselqualifikationen wie Selbständigkeit, Entscheidungsfähigkeit, Kreativität, Ausdauer und Geduld, Problemlösungsverhalten, Dialog- und Teamfähigkeit gefördert.

Fachschaft: Hubert Möller (FB), Elke Thomann