Keine Angst vor dem Schulwechsel

Wenn sich die Sommerferien nach der behüteten Grundschulzeit zu Ende neigen, stehen für viele Schüler*innen alle Zeichen auf einen spannenden Anfang: neue Schule, neue Mitschüler*innen, neue Lehrerinnen und Unterrichtsfächer – keine Kleinigkeit. Obwohl sich so vieles ändert, und dies rasend schnell, spüren die Fünftklässler*innen in unserer überschaubaren Schule, dass sie bei diesem aufregenden Neubeginn nicht alleine sind. Ältere Mitschüler*innen, einfühlsame Lehrer*innen und erstmal Tage ohne Unterricht, dafür aber viel Kennenlernen bei Spiel und Spaß, sorgen dafür, dass mögliche Ängste bald schon einem neuen Teamgeist weichen.

Kann mein Kind mit seinen Freunden in eine Klasse gehen?

Auch wenn sich Ihr Kind in der neuen Klasse mit durchschnittlich 25 Schüler*innen sicher leicht einleben kann, ist es manchmal vorteilhaft, wenn es an der neuen Schule bereits bekannte Gesichter aus der Grundschule trifft. Die Schüler*innen dürfen bei der Anmeldung daher auch einen oder mehrere Namen von Kindern angeben, mit denen sie gerne zusammen in einer Klasse wären. Wir versuchen auf jeden Fall mindestens einen dieser Wünsche zu erfüllen.

Noch Fragen?

Schauen Sie sich auch gerne unser pädagogisches Konzept für die Klassen 5/6 an.

Natürlich ist uns auch die Zusammenarbeit mit Ihnen, liebe Eltern, sehr wichtig. Bei Fragen und Problemen aller Art stehen unsere Sekretärinnen Frau Scheeder und Frau Mündel jederzeit zur Verfügung:

Tel: 0621 – 293 3030
elisabeth-gymnasium.sekretariat[_at_]mannheim.de