Musik

Neben der Vermittlung der „Allgemeinen Musiklehre“, verschiedener Musikstile und Epochen, Komponisten und ihrer Werke pflegen wir auch die Musizierpraxis beim Singen oder Instrumentalspiel. Wichtig erscheint uns dabei, unsere Schüler*innen zum gegenseitigen Aufeinanderhören und Miteinanderagieren anzuleiten.

Musik spricht junge Menschen mit allen Sinnen an und kann zur Persönlichkeitsentwicklung erheblich beitragen – und einfach viel Spaß machen! Außerdem trägt Musik zur seelischen und körperlichen Gesundheit bei.

Singen, Instrumente spielen, Musik hören und miteinander in die „Welt der Töne eintauchen“ vertieft auch das menschliche Miteinander und gehört zu einer umfassenden („gymnasialen“) Bildung.

Gerade an unserer Schule gibt es ein reichhaltiges Angebot an kostenlosen „MAUS“-Angeboten, das unseren Schüler*innen Instrumental- oder Gesangsunterricht vermittelt und sehr gerne wahrgenommen wird.

Fachschaft: Wolfgang Riedel (FB), Manuela Weiss, Ariane Sauer